Neue Zuständigkeiten im EGV für PAS ab dem 01.01.2022:Zukünftig neue Angebote zur Weiterbildung

Datum:
3. Nov. 2021
Von:
Ulrike Dick

Am 03.11. fand im Generalvikariat ein konstruktives Gespräch zwischen der Abteilung Personalentwicklung und Gesundheit, vertreten durch Frau Geuenich und Herrn Fischbach und zwei Vorstandsmitgliedern des BVPS, Frau Dick und Frau Steffens, statt. Hier wurden die neuen Zuständigkeiten* vorgestellt. Erfreut waren Frau Geuenich und Herr Fischbach auch über die große Resonanz der Rückmeldungen bzgl. Weiterbildungswünschen. Hier möchten wir uns ganz herzlich bei allen bedanken, die sich so kurzfristig Gedanken gemacht haben, damit wir die Anliegen vieler Pfarramtssekretär:innen vorbringen konnten.

Lt. der Abteilung Personalentwicklung und Gesundheit werden nun endlich die Bereiche Pfarramtssekretär:innen und Küster:innen bzgl. der Weiterbildung stärker an das Generalvikariat angebunden. Zukünftig werden auch übergreifende Teilnahmen an Seminaren möglich sein. Da natürlich alles seine Zeit braucht und auch die Übergabe erst zum Januar erfolgt, bleiben die Angebote im ersten halben Jahr noch hinter den Zielen zurück. Danach werden sich sicherlich schon neue Möglichkeiten ergeben.

Ein nächstes Gespräch soll Ende Februar, Anfang März erfolgen.

 

*zu finden im Mitgliederbereich